UB Graz

 

Inhalt

Im Archiv der Oswald von Wolkenstein-Gesellschaft an der UB Graz existieren Unterlagen zu folgenden Themen:

MONOGRAPHIEN
Dolomitensagen, Tiroler Heimatliteratur, Geschichte Tirols, Reiseführer, Gebietsführer etc., Bücher des W. Baum, einige Bände des Tiroler Burgenbuchs, insgesamt aber wenig Wissenschaftliches.
Jahrbücher der Oswald von Wolkenstein-Gesellschaft.
Umbruch-Exemplare von Büchern der Wiss. Buchgesellschaft.

ZEITSCHRIFTEN
Ablichtungen aus der Zs. "Der Schlern" (1920–1986) in 15 Ordnern, dazu ca. 20 Hefte
Sammlung Zeitschrift "Bragur" (in roter Flügelmappe)
einige Hefte "Kulturberichte aus Tirol"
einige Exemplare der "Südtiroler Rundschau" und des "Schlernboten"
einige Hefte "Südtirol in Wort und Bild"

KOPIEN, ABGELEGT IN FLÜGELMAPPEN

Oswalds Dichtung
Übersetzungen von Oswalds Dichtung
Texte und Textstellen von Oswalds Dichtung
Material betr. die Oswald-Handschriften

Rezeption
Oswald von Wolkenstein-Rezeption in Tirol: Literarische Texte (etwa Mumelter, Pichler, Hömberg u.a.) im Typoskript und Sekundärliteratur sowie Rezensionen dazu
ein Stapel Lyrik u.a. kurze Texte, vor allem aus dem 19. Jh.
Oswald-Rezeption in der bildenden Kunst Tirols
Materialien zur Oswald- und Mittelalter-Rezeption in Tirol
Mittelalter-Rezeption Sekundärliteratur
frühe Mittelalter-Rezeption, vor allem 19. Jh. (Wartburg, Schwind, Uhland, Tieck, Scheffel, ...)
u.a. Minnesang-Rezeption
literarische Mittelalter-Rezeption allgemein (Sekundärliteratur und Texte)
umfangreiche Sammlung betr. Mittelalter-Rezeption unter Ludwig II. von Bayern

Geschichte und Landeskunde Tirols
Material zur Geschichte und Landeskunde Tirols allgemein
Materialien zur Geschichte Tirols nach Sachbereichen geordnet (etwa Burgen, Orte, Regionen, eher zufällige Funde)
Materialien zur Südtiroler Volkskultur
Geschichte und Landeskunde Tirols
kultur- und kunstgeschichtliche Tirolensien (etwa über Dolomitensagen, über Landschaftsmaler)
zur Kulturgeschichte des 15. Jh.s/zeitgenöss. Kulturgeschichte

Biographisches und Bibliographisches
Biographien bzw. deren Rezensionen (B. Weber, A. Graf Wolkenstein-Rodenegg, A. Robertshaw, D. Kühn, A. Schwob)
Materialien zur Biographie und deren Umfeld (in Mappen, chronologisch und sachlich geordnet, unzureichend sowie veraltet)
Biographisches und Bibliographisches in 5 Ordnern

Zeitschriften-Aufsätze
Zeitschriften-Aufsätze in Mappen, chronologisch geordnet, einige Separata (unsystematisch)
9 Aktenordner Zeitschriften-Aufsätze, chronologisch geordnet
Neidhart-Aufsätze

Diplomarbeiten und Dissertationen
Diplomarbeiten und Dissertationen betr. Oswald von Wolkenstein aus den Jahren 1968–1985 (Typoskripte in Mappen, z. T. Vorausexemplare später bearbeiteter und gedruckter Fassungen)

Rezensionen
Rezensionen betr. Oswald von Wolkenstein und das Spätmittelalter

Materialien für Vorhaben
Sammlungen zur Streuüberlieferung; Vorarbeiten
Materialien für Sammelbände (etwa Seiser Band) und Ausstellungsvorhaben
Sammlung von Vorträgen bei verschiedenen Symposien etc.
umfangreiche Sammlung zu Vorhaben betr. das 12. bis 16. Jh. (Petrarca, (Grabdenkmäler, Liederbücher, Frauenbriefe u.a.)

Bild- und Tonträger
einige Bild- und Tonaufnahmen (1 Cd, 9 Kassetten, 1 Band, 7 Platten)

Sonstiges
Materialien zu den Bauernliedern
zur zeitgenössischen und spätmittelalterlichen Literatur (etwa Steinhöwel, Mönch von Salzburg, Hugo von Montfort, politische Lyrik, schwäbische Literatur, Schwankdichtung, Fastnachtspiel: relativ umfangreiche Bestandsaufnahme der literarhistor. Situation in den 60er und 70er Jahren, Xerokopien und Typoskripte in Mappen)
Material zum Münchener Dichterkreis
Parodie, Werbung, Zeitungsmeldungen
Liedbearbeitung, Noten (wenig), ein Mikrofilm zur Streuüberlieferung; Noten-Abbildungen
Bildmaterial (Reste von Ausstellungen, Varia, nur zur Ansicht verwendbar) einige Prospekte (durcheinander)
Exponate einer Oswald-Ausstellung
Kiste mit Zetteln, die nicht geordnet wurden
Ausstellung Innsbruck, Rezeption bezügl. Ausstellung
Schautafeln von einer Oswald-Ausstellung

 

 
Universitätsbibliothek Graz, Universitätsplatz 3, 8010 Graz. Tel: ++43/ 316/ 380-3100, Fax ++43/ 316/ 38 49 87
[footer grafik]