UB Graz

[header grafik]
 

Johannes Ude (1874-1965): Theologe, Friedensforscher

allgemeines Nachlass
bestand Briefe.- Lebensdokumente.- Sammlungen.- Werke.-
biographie  
erschließung Teilweise maschinschriftliches Verzeichnis
literatur Csanády, Thomas: Die Nachlässe Ude und Fischl an der UB-Graz, In: Nachrichten. Forschungsstelle und Dokumentationszentrum für Österreichische Philosophie, 8 (1997) 79-82.
schriften  
signatur Ms 2150
zugang Erwerb des Gesamtnachlasses 1997. Das sogenannte Ude-Archiv, eine Sammlung von Ude-Materialien des philosophischen Institutes der katholisch-theologischen Fakultät, wurde vom Institutsvorstand Em.o.Univ.-Prof. Dr. Anton Kolb im April 1997 freundlicherweise der Nachlass-Sammlung überlassen.

 

 
Universitätsbibliothek Graz, Universitätsplatz 3, 8010 Graz. Tel: ++43/ 316/ 380-3125, Fax ++43/ 316/ 38 49 87