365

Alte Sign. 40/36 f° Pergament 275 Bl. 37 : 26 cm XIV Jh.

Benediktinerstift St. Lambrecht

2 Sp. Text umgeben von 2 Sp. Glossen. Rubr. Abwechselnd rote und blaue Anfbst. Am Beginn der einzelnen Bücher Initialen mit Filigranverzierung. Oberitalienische Arbeit. 

Dunkelbrauner Lederband aus dem XV Jh. mit Blindlinien und Blindpressungen. 

Besitzvermerk (Bl. 2) : Ad usum monasterii S. Lamperti. XVII Jh. Nach O.Wonisch St. Lambrechter Nr 35. Vgl. ZfB 36, 1918, S. 67.

1) Bl. 1-269v : Gregorius IX., Decretalium libri cum glossa Bernardi [Parmensis de Bothone]. Mit zahlreichen Marginal- und Interlinearnoten mehrerer Hände des XIV Jhs. Vgl. Hs. 40.
2) Bl. 270-275 : [Innocentius IV. papa; Constitutiones novae].Vgl. Hs. 27, 2. Mit wenigen Randglossen. Auf der Innenseite des vord. Einbanddeckels [Nota]. Beg. Item Gregorius antea vocabitur Hugo de Avena et erat de Campania et alias vocabatur Hugelinus et erat eminentis sciencie . . .
  
  
Handschriften der UB-Graz/Manuscripts in the University Library of Graz 
Katalog bearbeitet von Hans Zotter