1703/108
    Papier, 1 Doppelblatt, 158 x 216 mm
      Um 1500
    Geschenk Schönbach

    Niederdeutsche Pilatuslegende.
    Einspaltig, rubriziert. Schriftspiegel: 105 x 70 mm

    Aus dem beiliegenden Brief geht hervor, dass das Fragment 1878 von Adalbert Bezzenberger aus Göttingen an Schönbach gelangte. Es wurde anläßlich des Umbaus eines dem Deutschen Orden gehörigen Hauses in Stendal gefunden.

    Handschriften der UB-Graz/Manuscripts in the University Library of Graz

Katalog bearbeitet von Hans Zotter