1550

Alte Sign. 40/7 8° Pergament 241 Bl. 15 : 11 cm. XIII Jh.

Chorherrenstift Seckau

Rubr. Rote Übschr. Rote Anfbst. 

Holzdeckel mit Pergamentumschlag XIV Jh. Der Pergamentumschlag enthält ein Fragment aus einem Missale des XIV Jhs. 

Lit.: A. Schönbach in : ZfdA 20, 1876, S. 168-173. Vgl. Hs. 1501, 3. - An. hymn. 35, S. 196; 51, S. 73, 197; 52, S. 71, 85, 94, 196.; Thomas László Csanády, Breviarium monialium Seccoviensium – über einige so genannte Seckauer Nonnenbreviere. Liturgiewissenschaftlicher Beitrag zur Frage der Lokalisierung einer Handschriftengruppe an der Universitätsbibliothek Graz. Diss. Graz 2008  

Breviarium [ad usum monialium Seccoviensium]. Mit mittelhochdeutschen Rubriken in bayerisch-österreichischer Mundart. [Deutsche Gebete].   
  
Handschriften der UB-Graz/Manuscripts in the University Library of Graz 
Katalog bearbeitet von Hans Zotter